NQmed

NQmed

Ärztlicher Rat, wann und wo auch immer erforderlich. An Land, auf See und in der Luft erreichen Sie im Bedarfsfall über NQmed deutsch- und englischsprechende Not- und Fachärzte. Rund um die Uhr! Weltweit!

Nehmen Sie unsere Ärzte mit auf die Reise!

Verbringen Sie Urlaub und Freizeit auch außerhalb großer Städte? Auf dem Meer oder in der Luft? Sind Sie beruflich abseits ausgetretener Pfade unterwegs? Dann nehmen Sie unsere Ärzte mit auf die Reise: über NQmed erreichen Sie weltweit, und rund um die Uhr, im Bedarfsfall ärztlichen Rat. Für die Sport- und Freizeitschifffahrt über unser Medical Sea Desk am Universitätsklinikum Düsseldorf, sowie an Land und in der Luft via NQmed-Notrufzentrale.
Ärztlicher Rat – wann und wo auch immer benötigt
Mit dem Dienst NQmed erreichen Sie im Bedarfsfall ärztlichen Rat. Weltweit, und rund um die Uhr! Ganz gleich, ob Sie Gebirge durchwandern, eine abgelegene Bucht genießen, oder mit Ihrem 4 x 4 abseits der Zivilisation...
Abwicklung der ärztlichen Beratung
Grundsätzlich vorweg: die Nutzung von NQmed ersetzt keinen Arztbesuch mit persönlicher Diagnostik und Therapie! Auch findet keine Fernbehandlung statt. Der Dienst NQmed dient in erster Linie der Einholung ärztlichen Rates auf Facharztniveau in besonderen Situationen....
Kosten NQmed
  Individualisieren Sie NQmed ganz nach Ihren persönlichen Bedürfnissen. Über die genannten Nutzungsmöglichkeiten hinaus, stellen wir Ihnen gerne die für Sie optimale Lösung zusammen. Rufen Sie uns dazu unter +49 (0) 211 828 5338 an,...
NQmed buchen
Ob kurz an Bord während eines Chartertörns, oder mit wechselnden Crewmitgliedern die ganze Saison auf dem Wasser: hier finden Sie genau die für Sie passende Lösung zu jederzeit ärztlichem Rat an Bord. NQmed buchen Sie...

Ärztlicher Rat – wann und wo auch immer benötigt

Mit dem Dienst NQmed erreichen Sie im Bedarfsfall ärztlichen Rat. Weltweit, und rund um die Uhr! Ganz gleich, ob Sie Gebirge durchwandern, eine abgelegene Bucht genießen, oder mit Ihrem 4 x 4 abseits der Zivilisation unterwegs sind. Wo immer ein Telefon, SAT-Terminal, Satellitentelefon oder UKW-Funkgerät zur Verfügung steht, ist der nächste Arzt nur einen Anruf entfernt. Dazu ohne Verständigungsschwierigkeiten in deutscher und englischer Sprache.

Während einer einjährigen Pilotphase, gemeinsam mit dem Universitätsklinikum Düsseldorf [UKD] und den deutschen Küstenfunkstellen DPØ7, hat sich NQmed bereits 2016 bewährt. Mittlerweile wurde in der Zentralen Notaufnahme des UKD für NQmed ein Medical Sea Desk eingerichtet. Dort wird nun die funkärztliche Beratung über alle Kommunikationskanäle für die Sport- und Freizeit-Schifffahrt abgewickelt. Im Bedarfsfall mit Weiterschaltung in eine der 32 dem UKD angeschlossenen Fachkliniken.

Ergänzend dazu nimmt im Mai 2017 eine NQmed-Notruf-Zentrale den Dienst zur medizinischen Beratung an Land und in der Luft auf.